Die besten Handballnationen erleben:
die Meisterschaft kehrt zurück nach Kroatien

Handball-EM 2018 in Kroatien – Tickets & Reisen

Die offiziellen EM-Reisepakete zur EHF EURO 2018
Kroatien, 12. bis 28. Januar 2018


Handball-EM 2018: Kroatien ist nach der WM 2009 erneut Gastgeber eines großen Handballevents und richtet diesmal die Handball-Europameisterschaft 2018 in vier Städten aus: Split, Zagreb, Varaždin und Poreč können dabei die Schauplätze der deutschen Titelverteidigung werden. Unsere Handball-EM Reisen locken auch 2018 mit attraktiven Paketen zum sportlichen Highlight im Januar und enthalten bereits Handball EM Tickets. Von der Vorrunde bis zum Finalwochenende in Zagreb –  Ihre Reise kann individuell kombiniert werden.

Faszination Kroatien – Reisen & Highlights 2018

Kroatien ist als Reiseland in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Das liegt neben dem sommerlichen Tourismus an den Küsten vor allem an den Sehenswürdigkeiten und touristischen Highlights, die das Land zu bieten hat: Split ist als 1700 Jahre alte Hafenstadt genauso sehenswert, wie die Hauptstadt Kroatiens Zagreb, die mit ihrem barocken Flair beeindruckt und als Shopping-Paradies bekannt ist. Hier findet auch das Finale der Handball-EM 2018 statt. Reisen nach Varaždin und Poreč bergen Ihre eigene Faszination: in Varaždin ist die sehr gut erhaltene Altstadt ein Magnet für alle Reisenden, in dem Urlaubsort Poreč an der Küste Istriens finden Sie neben dem UNESCO Weltkulturerbe, der Euphrasia Basilika, ein dichtes Angebot an Restaurants, Freizeit- und Wellnessmöglichkeiten.

Lassen Sie sich von Kroatien und unseren Handball-EM Reisen begeistern!

 

Vorrunde in Zagreb

12. bis 18. Januar 2018

Die „Bad Boys“ bestreiten die Vorrunde in Zagreb. Die Deutschen wurden am 23.6.2017 der Gruppe C zugelost – zusammen mit Mazedonien, Montenegro und Slowenien. Damit entgehen die DHB-Asse vorerst den anderen Titelfavoriten wie Frankreich oder Kroatien.

 

Hauptrunde in Varaždin

18. bis 25. Januar 2018

Die schmucke Kleinstadt Varaždin liegt nur rund 80 km von Zagreb entfernt und ist neben der Hauptstadt ein kultureller und geschichtlicher Höhepunkt im Landesinneren. Die barocke Altstadt im Zentrum ist noch sehr gut erhalten und birgt viele historische Schätze, Kirchen, Museen, Galerien sowie ein malerisches Schloss.

 

Finalrunde in Zagreb

25. bis 29. Januar 2018

Neben den Vorrunden- und k.o.-Spielen findet in Zagreb auch das Endspiel statt. Die kroatische Hauptstadt ist in nur anderthalb Flugstunden nonstop von Deutschland aus zu erreichen. Zagreb versprüht nicht nur ein tolles Flair, sondern hat auch viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.