FUßBALL-WM 2018 – 2. HALBFINALE
MOSKAU
10. BIS 13. JULI 2018

Die größte Stadt Europas ist natürlich auch die wichtigste der Weltmeisterschaft. Moskau ist nicht nur Schauplatz des Eröffnungsspiels, sondern auch eines Halbfinales und des Endspiels. In der Hauptstadt steht mit dem Olympiastadion Luschniki, das am Moskwa-Fluss steht, das größte der WM. Die malerische Metropole lockt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten. Ein Foto der bunten Kuppeln der Basilius-Kathedrale und der gigantische Rote Platz mit dem Kreml gehören zum Pflichtprogramm!

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug ab/bis Frankfurt (andere Flughäfen auf Anfrage)
  • Flughafen-, Sicherheitsgebühren, -steuern
  • Flughafen-, Stadion- und alle aufgeführten Transfers
  • Übernachtungen im guten Mittelklassehotel
  • Einzelreisenden wird auf Wunsch der Zimmerpartner vermittelt, oder:
  • Einzelzimmer gegen Aufpreis
  • Täglich Frühstücksbüfett
  • Eine Stadtrundfahrt
  • Alle aufgeführten touristischen Attraktionen, Führungen und Eintrittsgelder
  • Ein Welcome Dinner
  • Bundesligaprominenz als Reisebegleitung und Talkexperten
  • Einheimische Tourguides als Experten vor Ort
  • Vietentours-eigene Reiseleitung
  • Infopaket
  • 24-Stunden-Service- und Notrufnummer
  • Souvenirpin „Russland 2018“
  • Infotreffs in Köln (2x), Leipzig, Stuttgart, Berlin und Düsseldorf
  • Gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein der r+v

Informationen zu den Tickets finden Sie hier.
 
WM Halbfinale in Moskau (10. bis 13. Juli)
WMR-HM
2.290€ pro Person im Doppelzimmer, EZ-Zuschlag: 835€
  • FLUG NACH MOSKAU

    Di, 10. Juli

    Begrüßung durch die Reiseleitung am Flughafen, Transfer ins Hotel und Check-in. Welcome-Dinner in landestypischem Restaurant.

  • FREIZEIT IN MOSKAU UND HALBFINALE

    Mi., 11. Juli

    Das Warenhaus GUM bietet unter den gläsernen Dächern auf 75.000 m² ein tolles Flair mit Boutiquen der Extraklasse. Zu jedem Moskau-Besuch gehört ein Ausflug in die Unterwelt: Die prunkvoll ausgestatteten unterirdischen Metrostationen müssen Sie erkunden! Viele ähneln mit riesigen Mosaiken, aufwendigen Glasverzierungen oder Bronzeskulpturen eher einem Museum, als dem öffentlichen Verkehrssystem. Transfer für Karteninhaber zum Luschniki-Stadion zum zweiten Halbfinale der 21. Fußball-Weltmeisterschaft.

     

  • STADTRUNDFAHRT IN MOSKAU

    Do., 12. Juli

    Nach dem Frühstück besuchen Sie die Wahrzeichen Moskaus: den Kreml und den Roten Platz. Hier wurden nicht nur die Gruppen für die WM ausgelost, hier befindet sich mit dem Sitz des Präsidenten auch die Machtzentrale des Landes. Ob bunte Kuppeln der Basilius- oder die goldenen Türme der Verkündungs-Kathedrale: Am Abend haben Sie beim Dinner viel zu erzählen. Petra Vieten moderiert einen kurzweiligen Abend rund um die Übertragung des Spiels um den 3. Platz.

  • HEIMFLUG

    Fr., 13. Juli

    Nach dem Frühstück Hotel-Check-out, Transfer zum Airport und Heimflug.