Partner der Verbände

Partner führender Sportverbände

Vietentours organisiert Reisen zu den wichtigen Events im Sport. Ob Deutsche, Welt- oder Europameisterschaften, Sommer- oder Winterspiele: Das Engagement als Partner führender Sportverbände hat an Bedeutung gewonnen und die Sponsoren- und Fanreisen haben sich inzwischen zu einem echten Aushängeschild für Vietentours – und für die Verbände – entwickelt.

Offizielle Sponsoren- und Fanreisen

Vietentours-Reisen führen zu nationalen wie internationalen Veranstaltungsorten und gehen weit über das Arrangement von Hotels und Tickets hinaus. Der Sportbesuch wird stets mit einem spannenden Sightseeing- und Rahmenprogramm aufgewertet.

Die Planung und Durchführung der Reisen liegt in den Händen von Vietentours. Die Verbände sorgen dafür, dass Athleten, Trainer oder Funktionäre den Gästen exklusiv für Talks und Partys, Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen. Wer direkten Kontakt zu den Sportlern und Insiderinformationen aus erster Hand interessant findet, die man sonst nirgendwo buchen kann, ist hier richtig aufgehoben.

Kooperationen

Seit vielen Jahren pflegt Vietentours eine enge Partnerschaft zur Mehrzahl der Verbände, die das Sportgeschehen in Deutschland prägen. Vorreiter in Sachen Fanreisen ist der Deutsche Leichtathletik-Verband. Seit den Sommerspielen in Sydney 2000 besteht eine aktive Zusammenarbeit zwischen Vietentours und dem DLV.

Besonders die Mannschaftssportarten füllen die Kooperationen mit Leben. Höhepunkte der Reisen mit dem Deutschen Basketball Bund waren ab 2001 die Abendessen unserer Reisegäste mit den Nationalspielern um Dirk Nowitzki, die sich immer höflich für die Unterstützung bedankten. Auch Generationen von Hockey-, Wasser- oder Volleyballspielern waren unsere Partner.

Während im Londoner Olympiastadion die Eröffnung gefeiert wurde, waren Julius Brink und Jonas Reckermann, die über den DVV bei uns ihr Quartier fünf Minuten von der Beach-Volleyball-Anlage gebucht hatten, bei der Vietentours-Party. Zwei Wochen später waren sie gefeierte Olympiasieger.

Intensiv werden die Kooperationen im Handball gelebt. Vietentours ist Partner des Deutschen Handballbundes, der Bundesliga und der Europäischen Handball Federation mit dem Champions League FINAL4. Bei der WM 2007 war Vietentours Reisepartner des Internationalen Verbandes und offizieller Förderer. Zudem war Petra Vieten Moderatorin aller Events, von der Eröffnungsgala für die Bundesregierung in Berlin bis zur WM-Filmpremiere in Dresden.

Nach Vorbild dieser Kooperationen wurden auch der zweitstärkste deutsche Sportverband, der Deutsche Turner-Bund und der drittgrößte, der Bayerische Fußballverband, als Partner gewonnen. Und auch der Deutsche Sportbund (DSB) war vor seinem Zusammenschluss mit dem NOK zum Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) unser Partner. Die Deutsche Sportjugend, besonders aus Rheinland-Pfalz (seit 1995), die Olympiastützpunkte Rheinland und Hessen sowie die Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG), die Deutsche Sporthilfe und viele hochrangige Politiker, Bundesminister und Bürgermeister gehörten immer wieder zur Kundschaft, bis hin zum Bundespräsidenten.

Aus regionaler Sicht ist die Zusammenarbeit mit den Tischtennisstars um Timo Boll von Borussia Düsseldorf für uns Ehrensache. Nicht selten trifft man auf unseren Veranstaltungen oder nach den Spielen die Akteure beim lockeren Gespräch. Wo sonst kommt man seinem Star so nahe?