LEICHTATHLETIK-WM – KOMPLETTE WM
OLYMPIASTADION
LONDON
4. BIS 14. AUGUST 2017

Fünf Jahre nach den Sommerspielen wird die Leichtathletik das Olympische Erbe in London antreten. Auf dem Gelände der phantastischen Olympischen Spiele 2012 im Queen Elizabeth Olympic Park werden über 2.000 Athleten aus gut 200 Ländern in 47 Disziplinen um die WM-Medaillen kämpfen. Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften sind das größte Sportevent (über 700.000 Eintrittskarten) weltweit im Jahre 2017. Die sportbegeisterten Briten und ihre europäischen Nachbarn werden täglich für ein volles Stadion sorgen. Die Leichtathletik hat in England eine große Tradition und die Bevölkerung ist pro WM, wie schon bei den Olympischen Spielen unter Beweis gestellt.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Zehn Hotelübernachtungen
  • Frühstücksbüfett
  • Welcome- und finales Lunch (5. u. 13.8.)
  • Meet & Greet (9.8.)
  • Stadtrundfahrt London Hop on–Hop off
  • Schifffahrt auf der Themse
  • Eintrittskarten zu den Wettkämpfen
  • Vietentours-Reiseleitung u. lokaler Guide
  • MarcoPolo – Reiseführer London
  • Infopaket und Stadtplan London
  • Gesetzlich vorgeschriebener
  • Sicherungsschein der r+v-Versicherung


Eintrittskarten sind in allen Paketen inklusive. Gegen Aufpreis und nach Verfügbarkeit sind auch die besseren Kategorien A, B oder C erhältlich.
Kindertickets (unter 16 Jahre) auf Anfrage.

Ab 1.870€
Jetzt Buchen

  • ANREISE UND 1. WETTKAMPFTAG

    Fr., 4. August

    Anreise in Eigenregie und Check-in im gebuchten Hotel. Die Eröffnungsfeier und die ersten Wettkämpfe finden von 18:00 bis 22:00 Uhr Ortszeit statt.

  • WELCOME-LUNCH AM 2. WETTKAMPFTAG

    Sa., 5. August

    Die Wettkämpfe sind von 10:00 bis 13:00 Uhr und 19:00 bis 21:45 Uhr. In der großen Pause am Nachmittag Get-together mit Willkommens-Lunch, um den Reiseauftakt zu feiern und die anderen Teilnehmer und die Vietentours-Reiseleitung kennenzulernen.

  • 3. WETTKAMPFTAG

    So., 6. August

    Die Wettkämpfe sind von 10:00 bis 13:00h und ab 18:40, Ende 22:00 Uhr. Den Rest des Tages kann man den Sommer in der Stadt genießen, z.B. im Westfield Shoppingcenter direkt am Olympiapark, oder mit englischem Ale (Bier) im Greenwich Park, der einen herrlichen Blick auf die Themse bietet.

  • STADTRUNDFAHRT LONDON UND THEMSEFAHRT AM 4. WETTKAMPFTAG

    Mo., 7. August

    Der wettkampffreie Vormittag bietet sich für die Hop on – Hop off – Citytour an. Viele bekannte Sehenswürdigkeiten lassen sich vom Doppeldeckerbus entdecken, den man jederzeit  verlassen und die Fahrt mit einem der nächsten Busse fortsetzen kann. Warum nicht länger am Big Ben neben der Westminster Abbey, dem berüchtigten Tower of London oder dem St. James`s Park am Buckingham Palace verweilen?

    Welches ist Ihr Lieblingsplatz? Der Piccadilly Circus, Trafalgar-, Leicester Square oder Covent Garden? Gefällt Ihnen der Hyde Park oder die St. Paul’s Cathedrale? Oder…

    Eine Schifffahrt auf der Themse (muss am Tag der Hop on – Hop off-Rundfahrt sein) ist immer ein Vergnügen. Zum Shakespeare’s Globe Theatre und Cleopatra’s Needle erzählen die Guides spannende Storys. Der Sport startet um 18:10 und endet um 22:00 Uhr.

  • BRITISH MUSEUM AM 5. KAMPFTAG

    Di., 8. August

    Einen typisch englischen Start in den Tag bietet ein Frühstück mit Baked Beans, gebratenen Tomaten, Eiern und Schinken auf Toast. Gut gestärkt können weitere Highlights wie das British Museum (kostenfrei) besichtigt oder auf Oxford-, Bond-, Regent- und Carnaby Street geshoppt werden. Die Athleten starten von 18:10 bis 22:00 Uhr.

  • SPORTLERTREFF AM 6. WETTKAMPFTAG

    Mi., 9. August

    Am Mittag Meet & Greet mit Top-Athleten und Interviews, danach ist Zeit für individuelle Aktivitäten. Kunstinteressenten zieht es ins Tate Modern Museum, dessen Besuch sich gut mit der Besichtigung des Shakespeare´s Globe Theaters verbinden lässt (fakultativ). Individuell geht es per U-Bahn zur Leichtathletik (18:40 bis 22:00 Uhr).

  • 7. WETTKAMPFTAG

    Do., 10. August

    London lässt sich gut per Fahrrad erkunden, z.B. mit einem Santander-Leihfahrrad (optional). Der Primrose Hill im Regent´s Park bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt und der Holland Park ist ein Geheimtipp in South Kensington. Ein teures Shopping-Paradies ist die Kensington Highstreet bis zum Hyde Park, mit dem Luxus-Kaufhaus Harrod’s. Die Central Line fährt von hier direkt zum Stadion (18:15 bis 22:00h).

  • 8. WETTKAMPFTAG

    Fr., 11. August

    Die Leichtathletik-Wettbewerbe finden von 10:00 bis 13:00 Uhr sowie 17:00 bis 22:00 Uhr statt. Dazwischen kann man optional eine Fahrt mit dem London Eye unternehmen, bei der man die Stadt aus der Vogelperspektive bewundern kann.

    Den Abend lässt man gemütlich in einem typisch englischen Pub in Soho ausklingen. Wer es stylisher mag, genießt z.B. Cocktails und die ungewöhnliche Mischung aus brasilianisch-japanischem Essen im Sushisamba im 39. Stock an der Liverpool Street.

  • 9. WETTKAMPFTAG

    Sa., 12. August

    Die Wettkämpfe finden von 10:00 bis 14:15 Uhr und 17:30 bis 22:00 Uhr statt. In der Freizeit empfiehlt sich der Tower mit einer geführten Tour, auch zu den Kronjuwelen. Der Borough Market lädt mit Köstlichkeiten aus aller Welt und dem Flair eines Londoner Food Markets samstags zum Verweilen ein.

  • ABSCHLUSS-LUNCH AM 10. TAG

    So., 13. August

    Der Columbia Road Flower Market erblüht am Sonntag in voller Blumen- und Farbenpracht. Gemeinsames Mittagessen am letzten Wettkampftag, um die Eindrücke der für viele tollsten Stadt der Welt und der Weltmeisterschaften Revue passieren zu lassen. Im Olympiastadion finden die letzten Finals (18:30 – 21:40h) und die Schlussfeier statt.

  • CHECK-OUT, ABREISE IN EIGENREGIE

    Mo., 14. August

    Wer Zeit hat, sollte einige Tage in der schönsten und coolsten Stadt der Welt verlängern!

Wettkampfzeiten
Zu Ihrer Tagesplanung haben wir Tag für Tag die Uhrzeiten der Wettkämpfe zugefügt, jedoch ohne Gewähr. London liegt eine Stunde hinter der MESZ zurück.

Hotel Mercure London Bridge****

Das Flagschiff der Mercure-Kette liegt im Zentrum in einem der trendigsten Viertel, nahe vieler Geschäfte. Per U-Bahn erreicht man gut das Stadion. Das In-House-Restaurant Marco’s New York serviert italienische Gerichte. Die Loft-Bar bietet einen Blick über die Stadt. Die Zimmer sind mit WiFi-Zugang, 24-Std.-Service, Föhn, internat. TV, Safe und Kaffeemaschine ausgestattet.

Mercure London Bridge
Mercure London Bridge
Mercure London Bridge
Mercure London Bridge-2814
 

Hotel Mercure London Bridge****

in INKL. TICKETS KAT. D

AT-WML4117

2.220€ pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 1.095€

Hotel Ibis London Blackfriars***

Das Ibis liegt im Zentrum, das Olympiastadion ist bequem per U-Bahn zu erreichen. Das Drei-Sterne-Haus bietet das Restaurant Fogg’s und eine Bar, die Zimmer komfortable Betten, Web-TV, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Föhn und gratis WLAN.

ibis London Blackfriars
ibis London Blackfriars
ibis London Blackfriars
ibis London Blackfriars
 

Hotel Ibis London Blackfriars***

in INKL. TICKETS KAT. D

AT-WML4217

1.870€ pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 795€

Tickets Kategorie D inkludiert. Höherwertige Kategorien können hinzugebucht werden.

Aufpreis Kategorie C: 480€
Aufpreis Kategorie B: 910€
Aufpreis Kategorie A: 1.330€

Anreise & Verlängerung
Sie können in Eigenregie anreisen, unsere günstigen Bahntarife nutzen oder wir helfen Ihnen mit einer Flugverbindung. Sie können auch Vor- und Nachnächte hinzubuchen.