Fußball-EM 2021

Reise zum Achtelfinale

EM 2021 REISE ZUM ACHTELFINALE

Fußball-EM, REISE ZUM ACHTELFINALE
BUKAREST ALS ERSTER DER GRUPPE F
27. BIS 30. JUNI 2021

Information:
Auch die Touren in die Achtel- und Viertelfinalrunden finden bei Vieten­­tours nach vertrautem Muster statt. Am An­reisetag macht man sich mit dem Spielort vertraut und trifft­ die Reisegruppe beim landestypischen Abend­essen in lo­ckerer Runde. Am Spieltag lernt man bei einer Führung mit lokalem Guide den Spielort kennen. Der Tag nach dem Spiel steht ganz im Zeichen eines längeren Ausfluges, da die Ziele Bukarest (oder als Gruppenzweiter Dublin) bzw. im Viertelfinale Sankt Petersburg (oder als Zweiter Rom) so attraktiv sind. Am vierten Tag ist Heimreise bzw. geht es weiter zur nächsten k.o.-Runde.

Mehr erfahren

TICKET-INFO
Die Reisepakete beinhalten keine Eintritts­karten. Wir sind Ihnen jedoch gerne bei der Vermittlung der Karten behilflich. Unser be­sonderes Netzwerk und Know-how wird es uns ermöglichen, Ihnen bei Bedarf beim Kartenerwerb zu helfen.

Unsere Reisen folgen dem Weg der deutschen Mannschaft, selbst wenn sie die Vorrunde nur als einer der vier besten Drittplatzierten übersteht. Sollte Deutsch­land nach der Vorrunde ausscheiden, folgen wir dem Gruppenersten nach Bukarest.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Drei Übernachtungen im Mittelklassehotel
  • Frühstücksbüfett
  • Welcome-Dinner
  • Stadtführung und Halbtagestour
  • Stadiontransfer
  • Vietentours-eigene Reiseleitung
  • Gesetzlicher Sicherungsschein der r+v


Ab 855€

  1. 1 FLUG BUKAREST, WELCOME-DINNER So., 27. Juni

    Individuelle Anreise, auf Wunsch kann ein Flug nach Bukarest zu tagesaktuellen Prei­sen zugebucht werden. Nach Check-In im Hotel Überblick über die rumänische Haupt­stadt, z.B. in der historischen Altstadt. Am Abend Get-together, gute heimische Küche.

  2. 2 CITYTOUR UND ACHTELFINALSPIELTAG Mo., 28. Juni

    Am Vormittag ist eine Stadtrundfahrt geplant, die einen guten Überblick über die Sehenswürdigkeiten gibt, wie z.B. der gigantische Parlamentspalast, für den Diktator Ceausescu ganze Stadtviertel abreißen ließ, der Platz der Revolution als Zeichen seines Sturzes oder der 1936 erbaute prächtige Triumphbogen, der wie das Pariser Vorbild ein sternförmiger Verkehrsknotenpunkt ist. Im Viertel Lipscani findet man in der Altstadt zwischen restaurierten Handelshäusern, alten Gassen viele Bars und Cafés. An einem der ältesten Boulevards von Bukarest, dem Calea Victoriei gilt das im klassizistischen Stil erbaute Konzerthaus Athenäum als eines der schönsten Gebäude der Stadt. Am Nachmittag geht es für Ticketinhaber frühzeitig zur Arena Națională. Um 22:00 Uhr wird hier die Partie Deutschland gegen einen Drittplatzierten der Gruppen A, B oder C angepfiffen. Nach dem Spiel zurück zum Hotel oder in die Stadt, um den hoffentlich erfolgten Einzug ins Viertelfinale zu feiern.

  3. 3 HALBTAGESAUSFLUG SNAGOV Di., 29. Juni

    Erster Stopp ist das Schloss Mogoșoaia aus dem 17. Jahrhundert, das idyllisch am Ufer des Mogoșoaia Sees liegt. Im mittelalterlichen Kloster von Snagov interessieren neben den beeindruckenden Innenansichten besonders das vermutlich hier liegende Grab von Vlad III., der als der „Pfähler“ bekannt war und damit wohl auch die Vorlage für die Romanfigur des Grafen Dracula lieferte. Rechtzeitige Rückkehr am Nachmittag um die Übertragung der letzten Achtel­final­spiele in der Stadt sehen zu können.

  4. 4 HEIMREISE ODER NACH ST. PETERSBURG Mi., 30. Juni

    Nach dem Frühstück Hotel-Check-Out und eigene Heimreise. Alternativ Weiterreise zum Viertelfinale nach St. Petersburg.


BUKAREST

BUKAREST als erster der Gruppe F,

Dublin im Achtel­finale als zweiter der Gruppe F.

REISE ZUM ACHTELFINALE

  • 27. BIS 30. JUNI 2021

FB-EMB4721

855€ pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 585€